Suche
  • carolineickhoff

Toxische Beziehung mit dem Essen? – Spreng endlich die Ketten

Aktualisiert: 26. Aug.



Dies ist für alle Menschen, die endlich ihre toxische Beziehung zum Essen und zu ihrem Körper loslassen und die schweren, alten Ketten liebevoll und langfristig sprengen möchten. Klar geht es oft um Übergewicht, aber auch der Kampf um ein paar Kilos beschäftigt viele zwanghaft. Manche wollen gar nicht essen oder können nicht zunehmen, obwohl sie es sich wünschen. Hinter allem steckt eine einzigartige Geschichte und doch haben alle was gemein.



Es ist Zeit dich zu entfesseln, freizumachen von dem was dich festhält und die Schwere loszulassen.



Du hast Lust auf noch mehr Intuition, Genuss, Gesundheit, Wohlbefinden, und einen gesunden Körper, der sich wie zu Hause anfühlt? Dann hast du hier deinen Artikel gefunden.



Zeit, den Blick nach innen zu richten



Je größer der Widerstand ist, desto schwieriger ist es, das Gewicht loszulassen.

Das Übergewicht ist nur ein äußerer Effekt einer tieferen, inneren Ursache.

Wenn du Übergewicht hast, bist du unbewusst davon überzeugt, dass du dieses Übergewicht brauchst. Trotz all der Schritte, die du unternimmst, um das Gewicht zu verlieren, tut dein Körper sein Bestes, um dir das zu geben, was du brauchst… er ist überzeugt, dass du das Gewicht brauchst!


Die Frage ist also:

  • Warum brauchst du das Gewicht?

  • Was ist die positive Absicht für das Übergewicht?

Ok Moment, du willst mir sagen, dass ich das Gewicht brauche? Das habe ich noch nie gehört, dass klingt ja paradox. Ja, bleib bei mir, es wird noch spannender!


Lese den gesamten Artikel auf:

https://complemeda.de/koerper/toxische-beziehung-mit-dem-essen/


Fragen und Bewerbungen zum Coaching:

info@carolineickhoff.com


Dein Start in eine wohltuende Ernährung:

https://elopage.com/s/carolineickhoff/einstieg-in-ernaehrung-kostenlose-pdf


Alles Liebe,

Carolin und das gesamte Team



2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen